Technologietransfer zur Verbesserung der Abwasserwirtschaft in indischen Industrien

Sewage Treatment Plant at Kavoor, Mangalore, India.

Aufgrund der fortschreitenden Industrialisierung hat Indien in den letzten Jahren ein rasantes Wirtschaftswachstum erfahren. Der durchschnittliche Lebensstandard ist dadurch gestiegen, andererseits wirkt sich das starke Wachstum negativ auf die Umwelt aus. Daher braucht Indien dringend innovative Technologien auf den Gebieten der Cleaner Produktion, der Ressourcen- sowie der Energieeffizienz, um den Ressourcenverbrauch zu senken und langfristiges Wachstum zu ermöglichen. Besonders große Verbesserungspotenziale liegen im industriellen Abwassermanagement, denn Wasser ist eine wertvolle und zugleich knappe Ressource in vielen Teilen Indiens. Moderne Technologien und internationale Expertise können die Optimierung seiner industriellen Abwasserwirtschaft in Indien beträchtlich voranbringen.

Vor diesem Hintergrund unterstützt adelphi die GIZ im Rahmen des Projekts "Sustainable and Environment-friendly Industrial Production" (SEIP), um die Realisierbarkeit einer Plattform für innovative Umwelttechnologien für industrielles Abwasser in Indien zu ermitteln. Auf dieser Plattform sollen internationale Dienstleister ihre Technologien präsentieren und mit indischen Unternehmern direkt in Kontakt treten. Um den Austausch zu ermöglichen, soll die Plattform mehrere Dienstleistungen anbieten:

  • Technische Informationen (z.B. Technologien und Techniken, Kostenaspekte, Best-Practice-Beispiele)
  • Wissenstransfer (z.B. durch Workshops, Webinare und Konferenzen)
  • Vernetzung (z.B. Studienreisen, Kontakte zu internationalen Technologie- und Dienstleistungsanbietern)

Während die Umsetzung der Plattform das langfristige Ziel darstellt, beschränkt sich dieses Projekt auf die Erstellung einer ersten Machbarkeitsstudie zur Implementierung einer solchen Plattform, die von einer indischen Organisation oder einem Unternehmen betrieben wird. Für den Erfolg der Plattform ist es von größter Wichtigkeit, die Bedürfnisse und Interessen der Stakeholder sowie die Mängel und Probleme der bestehenden Angebote zu verstehen. Dies geschieht durch direkte Gespräche mit qualifizierten Experten und eine Analyse bestehender Plattformen und Netzwerke. Die Erkenntnisse aus dieser Analyse ermöglichen die Identifikation geeigneter Plattform-Hosts/Partner aus Indien und Deutschland, sowie die Ausarbeitung der notwendigen Voraussetzungen für ein finanziell nachhaltiges Geschäftsmodell.