Trainings für Energieeffizienz-Auditoren in der Maghreb-Region

Looking Up at Buildings in Kathmandu, Nepal

Aufgrund des fortwährenden Bevölkerungsanstiegs in Algerien und Marokko, der Abwanderung der Landbevölkerung in die Städte und der damit einhergehenden Urbanisierung, wächst der Bedarf an Neubauten und zur gleichen Zeit auch der Energiebedarf in Gebäude. Zudem stammen die bestehenden Gebäude meist aus den 1960er und -70er Jahren, als in den gerade unabhängig gewordenen Staaten große Bauprogramme durchgeführt wurden, ohne dabei die Gebäudeenergieeffizienz zu berücksichtigen. So stellt der Energieverbrauch in Gebäuden heute einen wachsenden Anteil am Gesamtenergieverbrauch dieser Länder dar. Für energieexportierende Länder wie Algerien bedeutet der höhere Inlandsverbrauch sinkende Einnahmen, für Energieimporteure wie Marokko eine stärkere Abhängigkeit von Energielieferungen aus dem Ausland. Energieeffizienzmaßnahmen als eine Möglichkeit der Energieeinsparung stehen daher auf der nationalen Agenda der beiden Länder.

Im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) führte adelphi einen Trainingszyklus für Energieeffizienz-Auditoren in der Maghreb-Region durch. Ziel war es, die Spezialisierung "Energieeffizienz-Auditor" in Algerien und Marokko einzuführen. Zwischen Juni 2012 und April 2013 fanden in den beiden Ländern vier Trainings für Ingenieure und Architekten statt. Die Teilnehmenden wurden unter anderem in den Grundlagen der Gebäudetechnologie, Lebenszyklusberechnungen sowie der Durchführung von Energieaudits geschult. In verschiedenen Exkursionen zu Baustellen wendeten sie die vermittelten Kenntnisse der Messtechnik, Energiebilanzierung und Datenauswertung praktisch an und führten selbstständig einen Audit durch. In Zusammenarbeit mit Spezialisten plante adelphi die Inhalte und Methodik und war für die Durchführung sowie Nachbereitung der Trainings zuständig.

adelphi knüpfte damit an die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der GIZ im Rahmen des Vorhabens zur Stärkung der Aus- und Weiterbildungskapazitäten für den Umweltsektor in der Maghreb Region an. Bereits im März und April 2012 organisierte adelphi Trainings zur praktischen Anwendung von Messtechnik in Gebäuden in Tunesien und zur Energieoptimierung eines geplanten Gebäudes in Algerien.