Verbesserung der Berichterstattung im Rahmen der EU-Trinkwasser-Richtlinie

Drink, Water, Girl, EU directive

Die EG-Richtlinie 98/83/EG über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch hat zum Ziel, die menschliche Gesundheit zu schützen und Gesundheits- und Reinheitsparameter für Trinkwasser in der Europäischen Union (EU) festzulegen. Die Mitgliedsstaaten sind gegenüber der Europäischen Kommission und der Öffentlichkeit zu periodischer Berichterstattung über die Qualität des Trinkwassers verpflichtet.

adelphi entwickelte im Auftrag der Europäischen Kommission ein Konzept zur Verbesserung der bisherigen Berichterstattung. Es wurden bestehende Defizite und bewährte Praktiken identifiziert, um sowohl die Konsistenz als auch die Aussagekraft der durch die Mitgliedsstaaten erhobenen Informationen zu verbessern. Darüber hinaus wurde untersucht, in wie weit bisher noch nicht berichtspflichtige Wasserversorgungsanlagen in die Berichterstattung mit einbezogen werden können.

Unter Berücksichtigung der Bedürfnisvielfalt unterschiedlicher Zielgruppen und den damit verbundenen Herausforderungen wurde der Berichterstattungsprozess optimiert. Ziel war eine nutzerfreundliche Visualisierung der erfassten Informationen über die Trinkwasserqualität zu erreichen; vergleichbar auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene.