Verbesserung des Küstenzonenmanagement im Nord-Libanon

Uploads - Projekte - Bilder: WA-025_Haupt.jpg

Mit dem Projekt wollte adelphi – zusammen mit der Universität von Balamand im Libanon und seinen Partnern aus Italien und Griechenland – das Küstenzonenmanagement im Norden Libanons verbessern. Ziel des Projekts Integrated Management of East Mediterranean Coastline (IMAC) war es, einen kontinuierlichen Prozess für integriertes Küstenzonenmanagement einzuführen, der von allen Stakeholdern unterstützt wird. Die Projektaktivitäten umfassten Bewusstseinsbildung, Kapazitätenaufbau, Analyse und Bewertung der bestehenden Rahmenbedingungen, Strategieentwicklung sowie Umsetzung von Pilotaktivitäten.

Die Hauptaktivitäten im Rahmen von IMAC waren so gestaltet, dass sie einen Kreislaufprozess ergeben. Der Prozess sollte während der Projektlaufzeit von drei Jahren ein Mal durchlaufen werden, um einen kontinuierlichen Prozess anzustossen, der auf andere Regionen Libanons sowie des östlichen Mittelmeerraums übertragbar ist.