Climate Diplomacy in Perspective – From Early Warning to Early Action

Climate Diplomacy in Perspective
Tänzler, Dennis and Alexander Carius (Hrsg.) 2012: Climate Diplomacy in Perspective. From Early Warning to Early Action. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag.

Das sich ändernde Klima hat schwerwiegende Auswirkungen – lokal, regional und global. adelphis jüngste Veröffentlichung "Climate Diplomacy in Perspective - From Early Warning to Early Action" beleuchtet die wichtigsten Positionen in der Debatte über die Risiken des Klimawandels für die Sicherheit und die Perspektiven einer erfolgreichen Klimadiplomatie. Die Publikation, herausgegeben von adelphis Klima- und Sicherheitsexperten Dennis Tänzler und Alexander Carius, erscheint im Nachgang zur Konferenz "Climate Diplomacy in Perspective", die im Oktober 2011 vom Auswärtigen Amt und adelphi organisiert wurde. Mehr als hundert Politiker und Experten aus 30 Ländern waren in Berlin zusammengekommen um darüber zu diskutieren, dass der Dialog zu Klimawandel und Sicherheit verstärkt werden muss. Außerdem bedarf es Frühwarnsysteme und Partnerschaften, um rechtzeitig einzugreifen bevor Konflikte entstehen. Die aufschlussreichen Beiträge von Politikern, Experten und führenden Wissenschaftlern befassen sich im Besonderen mit dem Management von Wasservorkommen, weltweiter Nahrungsmittelsicherheit und steigenden Meeresspiegeln, von denen Küsten und tieferliegende Inseln bedroht sind. Die Autoren untersuchen Möglichkeiten und Wege, die regionale Kooperation und den Dialog der betroffenen Parteien im Licht des sich wandelnden Klimas weiterzuentwickeln. Darüber hinaus liefern sie starke Argumente, wie rasches Handeln internationale Klimaverhandlungen ergänzen können.

» Weitere Informationen zur Publikation finden Sie auf der Internetseite des Berliner Wissenschafts-Verlages