Diplomacy: Catalyzing the Climate Economy – Climate Diplomacy Brief

Diplomacy: Catalyzing the Climate Economy
Wolters, Stephan and Dennis Tänzler 2016: Diplomacy: Catalyzing the Climate Economy. Climate Diplomacy Brief. Berlin: adelphi.

Durch bilaterale Gespräche mit Partnerländern und dem aktiven Werben für den Klimaschutz haben Außenpolitiker einen wesentlichen Beitrag zu den internationalen Klimaverhandlungen geleistet. Das Klimaabkommen von Paris ist sicherlich ein Meilenstein für die internationale Klimadiplomatie. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Klimaschutz und Diplomatie nun eine Pause einlegen können. Um sicherzustellen, dass das Pariser Abkommen ein nachhaltiger Erfolg wird, ist aktives Engagement gefordert: sowohl bei der Umsetzung der INDCs als auch bei der sukzessiven Steigerung der Klimaschutzziele in den nächsten Jahren. Um diese längst überfällige Entwicklung zu beschleunigen, muss die Klimaökonomie forciert werden.

Dieser Policy Brief basiert auf dem Expertenworkshop "Climate, Development, Growth - Foreign policy opportunities to leverage the co-benefits of climate action for more ambition" am 26. November 2015 in Berlin. Die Ergebnisse der Veranstaltung können Sie auch im Video "Climate, Development and Growth: Opportunities for Foreign Policy" nachvollziehen.