Linking Water and Climate Diplomacy

Blumstein, Sabine; Benjamin Pohl and Dennis Tänzler 2016: Linking Water and Climate Diplomacy. Berlin: adelphi.

Der Klimawandel stellt zahlreiche Herausforderungen für internationale Flusseinzugsgebiete dar, die sich in den kommenden Jahrzehnten noch verstärken werden. Diese Herausforderungen werden erhebliche sozioökonomische und politische Auswirkungen haben. Um in den betroffenen Einzugsgebieten eine nachhaltige Entwicklung und politische Stabilität zu garantieren, bedarf es einer effektiven Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels. Um bestehende Defizite zu überwinden und die Anpassungskapazitäten zu stärken, sollten sich Akteure aus den Bereichen Klima und Wasserkooperation proaktiv engagieren und Synergien zwischen ihren Instrumenten schaffen. Außenpolitische Akteure können sie dabei unterstützen.

Das Policy Brief fasst die wichtigsten Ergebnisse des Berichts Water and Climate Diplimacy zusammen, der im Rahmen der Klimadiplomatie-Initiative veröffentlicht wurde. Diese Initiative ist eine Kooperation des Auswärtigen Amtes in Zusammenarbeit mit adelphi.