METABUILD Lessons Learnt Report

Cover METABUILD Lessons Learnt Report
Munnolimath, Amarnath; Lukas Kocher, Rainer Agster, Malini Balakrishnan and Vidya Batra 2020: METABUILD Lessons Learnt Report. Berlin: adelphi / Switch-Asia.

Das METABUILD-Projekt war Teil des SWITCH-Asia-Programms der Europäischen Union und wurde von März 2016 bis Februar 2020 durchgeführt. METABUILD wandte sich an die Metallindustrie, die den Bausektor in Bangladesch, Nepal und Sri Lanka beliefert. Das Projekt beweist, dass ressourceneffiziente Produktionsmethoden (Resource Efficient Cleaner Production, RECP) nicht nur ökologische und soziale Vorteile haben, indem sie die Metallindustrie nachhaltiger machen, sondern auch wirtschaftliche Vorteile für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) bringen.

Dieser Bericht über die gelernten Lektionen stellt dar, was METABUILD beim Ausweiten eines erfolgreichen Ansatzes auf breitere Kontexte als zentrale Erfolgsfaktoren identifiziert und was es daraus gelernt hat. Der Bericht umfasst sowohl die direkte Unterstützung von Betrieben durch das Projekt als auch die Einbindung von Interessengruppen, die in seinem Rahmen durchgeführt wurde, ebenso wie Erkenntnisse aus dem Projektmanagement. So soll er zukünftigen Projekten und Aktivitäten für RECP-Maßnahmen in KMUs als Handreichung dienen. Ziel des Berichts ist es, andere Organisationen dabei zu unterstützen, vergleichbare Projekte über mehrere Länder hinweg und unter Einbindung zahlreicher Interessengruppen aufzusetzen, zu koordinieren und zu überwachen. Er bietet wichtige Lektionen, die METABUILD aus den praktischen Herausforderungen eines solchen Projekts gelernt hat, ebenso wie bewährte Vorgehensweisen für die Gestaltung des Gesamtprojekts. So kann der Nutzen eines RECP-Projekts mit mehreren Partnern und Ländern für Geldgeber, Projektteams und vor allem für die verschiedenen Interessengruppen maximiert werden.

Weitere Publikationen dieses Projekts