Understanding Fragile Cities – The Nexus between Migration, Climate Change and Urban Fragility. Working Paper

Working Paper_Understanding climate fragility - adelphi
Schreiber, Franziska; Eleni Dellas and Lukas Rüttinger 2016: Understanding Fragile Cities. The Nexus between Migration, Climate Change and Urban Fragility. Working Paper. Berlin: adelphi.

Städte sind weltweit auf dem Vormarsch: Sie beherbergen mittlerweile mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung und ihre Einwohnerzahl steigt pro Minute um 140 Personen an – 200.000 pro Tag, 1,5 Millionen pro Woche. Städte sind so mächtig geworden, dass die größten unter ihnen sogar internationale Abkommen mit Nationalstaaten unterzeichnen und ihre eigene Außenpolitik gestalten. Doch das Ausmaß und die Geschwindigkeit, mit der die Urbanisierung derzeit voranschreitet, können selbst für die am besten verwalteten Städte zur Gefahr werden.

Das Working Paper "Understanding Fragile Cities The Nexus between Migration, Climate Change and Urban Fragility" von adelphi gibt Einblicke in das noch junge Forschungsfeld der städtischen Fragilität und seine Verbindungen zu Klimawandel und Migration.