The use of auction revenue from emissions trading systems – Delivering environmental, economic, and social benefits

The use of auction revenue from emissions trading systems - International Carbon Action Partnership ICAP.png
Santikarn, Marissa; Christopher Kardish, Johannes Ackva and Constanze Haug 2019: The use of auction revenue from emissions trading systems. Delivering environmental, economic, and social benefits. Berlin: ICAP.

CO2-Emissionen mit einem Preis zu versehen, wie bei einem Emissionshandelssystem (EHS), ist ein zentraler Bestandteil von Klimaschutzmaßnahmen. Dabei kann es jedoch an der politischen Akzeptanz eines EHS mangeln, da die Vorteile von Emissionsminderungen diffus und die Kosten für bestimmte Interessengruppen hoch sein können. Eine Möglichkeit, die politische und soziale Akzeptanz zu erhöhen, besteht in der Verwendung von Einnahmen aus der Versteigerung von Emissionszertifikaten. Die Einnahmen können für Projekte verwendet werden, die greifbare Vorteile generieren und auf das EHS zurückzuführen sind, wie z.B. die Installation von Solarmodulen oder der Ausbau öffentlicher Verkehrsnetze. Darüber hinaus können die Einnahmen auch dazu beitragen, Ungleichheiten zu adressieren, die sich z.B. für einkommensschwache Haushalte aus der Einführung eines CO2-Preises ergeben können, indem beispielsweise steigende Energiekosten ausgeglichen werden. Schließlich können mit den Einnahmen Investitionen in kapitalintensive Lösungen wie Energieeffizienzmaßnahmen oder neue Technologien wie Elektrofahrzeuge gefördert werden.

Dieses Paper verwendet Beispiele aus der Praxis, indem die Verwendung von Auktionserlösen bestehender EHS untersucht wird. Außerdem analysiert es, wie Versteigerungserlöse dazu beitragen können, zusätzliche Klima- und Energieprogramme zu finanzieren und benachteiligte Bevölkerungsgruppen zu entschädigen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Art und Weise, wie unterschiedliche EHS die Einnahmen aus der Versteigerung von Zertifikaten nutzen, von Fall zu Fall unterschiedlich ist. Die meisten EHS verwenden die Einnahmen zur Finanzierung zusätzlicher Klima- und Energieprogramme im Rahmen eines umfassenden Ansatzes gegen den Klimawandel. Ein kleinerer Teil der Einnahmen der untersuchten EHS fließt in die Unterstützung einkommensschwacher Haushalte oder benachteiligter Gemeinschaften.