Veränderungen berühren alle – Die Rolle von Emotionen in Nachhaltigkeitstransformationen

Cover Veränderungen berühren alle
Leuser, Leon und Daniel Weiß 2020: Veränderungen berühren alle. Die Rolle von Emotionen in Nachhaltigkeitstransformationen. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt.

Veränderungen lösen Emotionen aus, positive wie negative. Das kann Menschen dazu motivieren, aktiv zu werden – um sich zu beteiligten und mitzugestalten, aber auch, um zu protestieren und das Bekannte gegen Veränderungen zu verteidigen. Dieser Bericht untersucht, welche Rolle Emotionen in Transformationen hin zu Nachhaltigkeit spielen. Welche Emotionen hemmen den Wandel, welche fördern ihn? Wie können förderliche Emotionen genutzt werden, um Nachhaltigkeitstransformationen zu unterstützen? Für transformative Umweltpolitik ist es wichtig, positive Emotionen zu stärken und mit Zukunftsvisionen zu verbinden. Hierzu gibt der Bericht allgemeine Empfehlungen.