Zusammenfassung der Offenen Debatte vom 24. Juli zum Thema Klima und Sicherheit im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen

Cover Summary: UNSC Open Debate on Climate and Security – 24 July 2020
Pohl, Benjamin; Hannah Elisabeth Kurnoth 2020: Zusammenfassung der Offenen Debatte vom 24. Juli zum Thema Klima und Sicherheit im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Berlin: adelphi.

Am 24. Juli 2020 trat der UN-Sicherheitsrat zu einer offenen Debatte digital zusammen, um die Auswirkungen des Klimawandels auf die internationale Sicherheit zu erörtern. Geleitet wurde die Sitzung vom deutschen Außenminister Heiko Maas. Diese Zusammenfassung gibt einen Überblick über die wichtigsten Momente, Aussagen und Ergebnisse der Debatte.

Da die Auswirkungen des Klimawandels Konflikte und Instabilität auf der ganzen Welt auslösen, verlängern und intensivieren können, fordern viele UN-Mitgliedstaaten den Sicherheitsrat auf, diese Bedrohungen für den weltweiten Frieden und die internationale Sicherheit systematischer und umfassender anzugehen. Die offene Videokonferenz bot den Mitgliedstaaten Gelegenheit, die Fortschritte auf dem Weg zu einem systematischeren Ansatz in diesem Bereich zu erörtern, insbesondere im Hinblick auf einen verbesserten Frühwarnmechanismus, den Bereich der Risikoanalyse und eine gesteigerte Kapazität des UN-Systems zur Bewältigung klimabedingter Sicherheitsrisiken.

Die Veröffentlichung kann unter dem Download-Link in englischer Sprache heruntergeladen werden.