Suche

  • Im Fokus

    Es ist kaum noch eine Frage ob, sondern allenfalls wann und in welcher Form es zu einem weltweiten Abkommen gegen Plastikverschmutzung kommt. Auf der fünften UN-...

    Die Zeichen mehren sich, dass im Februar 2022 der Startschuss für Verhandlungen über ein weltweites Abkommen gegen Plastikverschmutzung fällt. In einem im Fachmagazin Science veröffentlichten Beitrag haben wir zusammen mit anderen Expert*innen drei Kernziele formuliert und weitere unterstützende Maßnahmen aufgeführt, die ein solcher zwischenstaatlicher Umweltvertrag benötigt, um effektiv gegen die Plastikflut vorzugehen.

  • Im Fokus

    Der Markt für Elektronikgeräte wächst weltweit rapide, und das ist ein Problem. Mobiltelefone, Tablets und Laptops, aber auch weiße Ware, wie Kühl- und Gefrierschränke haben...

    Tablets, Smartphones, Fernseher – jedes Jahr erzeugen Menschen weltweit mehrere Millionen Tonnen neuen Elektroschritt. Auf diese enorme Menge und die damit einhergehende Umweltverschmutzung macht der „International E-Waste Day“ in der Woche vom 14. Oktober aufmerksam. Morton Hemkhaus erklärt im Interview, warum das Wirtschaftswachstum von Entwicklungsländern das Problem noch verschärfen wird.