Online-Datenschutzerklärung für www.adelphi.de

gemäß §4 Abs.1 TDDSG und §13 Abs.1 TMG

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Im Folgenden unterrichten wir Sie daher über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten werden Ihre Daten gewissenhaft vor unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt und nicht unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre freiwillig abgegebenen personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

adelphi
Alt-Moabit 91
10559 Berlin
T +49 (30) 8900068-0
F +49 (30) 8900068-10

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweisen kann, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Serverdaten

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver, die in sogenannten Serverlogfile erfasst werden. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

E-Mail-Adressen

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, verwenden wir Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen.

Links zu anderen Webseiten

Rufen Sie eine externe Internetseite von unserer Seite auf (externer Link), wird der externe Anbieter möglicherweise von Ihrem Browser die Information erhalten, von welcher Seite Sie zu ihm gekommen sind. Für diese Daten ist der externe Anbieter verantwortlich. Wir sind, wie jeder andere Anbieter, nicht in der Lage, diesen Vorgang zu beeinflussen.

Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist (Double Opt-In Verfahren). Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Die freiwilligen Angaben (Unternehmen / Organisation, Anrede, Vor-, Nachname und Land) werden zur Optimierung unseres Newsletters verwendet. Das System erfasst weiterhin Nutzungsstatistiken zu angeklickten Links und ermittelt die geographische Region, aus der der Zugriff erfolgt ist. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Stellenangebote

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Bearbeitung während des gesamten Bewerbungsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie über unsere Maßnahmen zum Datenschutz informieren.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten unterliegt den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) und den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). adelphi hat seine Mitarbeiter und mitwirkende Dienstleister ausdrücklich auf die Einhaltung der Bestimmungen zum Datenschutz verpflichtet.

Diese Datenschutzinformationen gelten für alle persönlichen Daten, die Sie uns in Ihrer Bewerbung online, schriftlich oder auf anderem Wege mitteilen, sowie alle daraus ableitbaren Informationen, wenn sie uns zur Prüfung im Hinblick auf die Besetzung einer ausgeschriebenen oder zukünftig zu besetzenden Stelle übermittelt werden.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, aber auch Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum. Daher verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen und sonstigen Daten in unserem Onlinebewerbungssystem ausschließlich dafür, um eine effektive und korrekte Abwicklung des Bewerbungsverfahrens sicherzustellen. Ihre Daten werden nur an im Bewerbungsprozess beteiligte Personen weitergegeben.

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Stellenbesetzung mit unseren Anforderungsprofilen verglichen und im Hinblick auf diese ausgewertet. Die Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt nur so lange, bis feststeht, dass ein Beschäftigungsverhältnis nicht zustande kommt und Ihre Daten werden danach gelöscht. Dies ist in der Regel nach 6 Monaten der Fall. Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten nach Abschluss des Bewerbungsprozesses bei ausgeschriebenen Stellen bzw. nach Übermittlung an uns in Form einer Initiativbewerbung, in unserem Bewerberpool für zukünftige Stellenbesetzungen auch längerfristig gespeichert werden, wenn Sie dem zustimmen.

Sie haben jederzeit das Recht, nach Ihren persönlichen Daten zu fragen, diese gegebenenfalls berichtigen zu lassen, beziehungsweise die Löschung ihrer Daten zu verlangen. Sie können auch die erteilte Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu nutzen, jederzeit widerrufen. Einen Widerruf erteilen Sie bitte per eMail an: jobs@adelphi.de

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zur Sicherheit des Systems temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, Datum und Dauer Ihres Besuches sowie die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems und die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese im Rahmen des Bewerbungsprozesses in unserem System angeben.

Wir haben alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten mit angemessenen Maßnahmen gegen Verlust, Missbrauch oder unberechtigte Verwendung zu schützen. Daher speichern wir Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

adelphi übernimmt keinerlei Haftung für allfällige Schäden, die Sie durch die Übermittlung von persönlichen Daten über das Internet erleiden.

Mit Zustimmung der Nutzungsbedingungen sowie der Übersendung des ausgefüllten Online-formulares erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäß gesetzlicher Bestimmungen gespeichert werden dürfen. Andernfalls können wir Ihre Onlinebewerbung nicht verarbeiten.

Sollten Sie Fragen wegen des Schutzes Ihrer personenbezogenen Informationen haben, senden Sie uns bitte eine e-Mail an: jobs@adelphi.de.

Experten Datenbank

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Bearbeitung während des gesamten Bewerbungsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie über unsere Maßnahmen zum Datenschutz informieren. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten unterliegt den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) und den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). adelphi hat seine Mitarbeiter und mitwirkende Dienstleister ausdrücklich zur Einhaltung der Bestimmungen zum Datenschutz verpflichtet.

Diese Datenschutzinformationen gelten für alle persönlichen Daten, die Sie uns in Ihrer Bewerbung online, schriftlich oder auf anderem Wege mitteilen, sowie alle daraus ableitbaren Informationen, wenn sie uns zur Prüfung im Hinblick auf die Besetzung einer ausgeschriebenen oder zukünftig zu besetzenden Stelle übermittelt werden. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum.

Ihre persönlichen Daten und Ihr Profil werden auf Übereinstimmung mit den Anforderungen von offenen Stellenausschreibungen und einer möglichen Projektzusammenarbeit abgeglichen. Der Zugriff auf Ihre Daten ist auf die am Bewerbungsverfahren beteiligten Mitarbeiter beschränkt. Falls Sie sich für eine konkrete Stelle bewerben, werden wir Ihre Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nur aufbewahren, wenn Sie uns die Erlaubnis dazu geben, dass Ihre Information in unserer Expertendatenbank gespeichert werden darf.

Sie haben zu jedem Zeitpunkt das Recht, den Verbleib Ihrer Daten zu erfragen, diese gegebenenfalls berichtigen zu lassen oder die Löschung ihrer Daten zu verlangen. Sie können auch die erteilte Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu nutzen, jederzeit widerrufen. Einen Widerruf erteilen Sie bitte per E-Mail an experts@adelphi.de.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden möglicherweise automatisch nicht personenbezogene Daten erhoben (wie z.B. Art des Internetbrowsers und Betriebssystems; Domainname der Internetseite, von der aus Sie uns besuchen; Anzahl der Besuche, durchschnittliche Aufenthaltsdauer und besuchte Seiten). Darüber hinaus gehende persönliche Daten werden nur erhoben, wenn Sie diese in unsere Datenbank eingeben.

adelphi trifft alle notwendigen Maßnahmen, Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten mit angemessenen Mitteln gegen Verlust, Missbrauch oder unberechtigte Verwendung zu schützen. Daher speichern wir Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

adelphi übernimmt keinerlei Haftung für allfällige Schäden, die Sie durch die Übermittlung von persönlichen Daten über das Internet erleiden.

Mit Zustimmung der Nutzungsbedingungen sowie der Übersendung des ausgefüllten Online-formulares erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gemäß gesetzlicher Bestimmungen gespeichert werden dürfen. Andernfalls können wir Ihre Onlinebewerbung nicht verarbeiten.

Sollten Sie Fragen wegen des Schutzes Ihrer personenbezogenen Informationen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: experts@adelphi.de.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung ihrer/seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Einsatz von Webanalysedienst PIWIK

Wir setzen auf unserer Website den Webanalysedienst PIWIK ein. PIWIK verwendet für diese Analyse Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an unseren PIWIK-Server übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. 

Sollten Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten über Ihrem Besuch nicht einverstanden sein, können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. Sodann wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Daten über Ihren Besuch mehr erhebt. Bitte beachten Sie hierbei, dass, sollten Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, dies zur Folge haben kann, dass auch das Opt-Out-Cookie von PIWIK gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Einsatz von facebook-Komponenten

Die auf unserer Seite eingesetzten datenschutzkonformen „Social Media Button“ stellen beim Besuch unserer Webseite keine direkte Verbindung zum sozialen Netzwerk Facebook (facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) her.

Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Einsatz der Twitter-Empfehlungs-Komponenten

Die auf unserer Seite eingesetzten datenschutzkonformen „Social Media Button“ stellen beim Besuch unserer Webseite keine direkte Verbindung zum Dienst Twitter (Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.) her.

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Einsatz der LinkedIn-Empfehlungs-Komponenten

Die auf unserer Seite eingesetzten datenschutzkonformen „Social Media Button“ stellen beim Besuch unserer Webseite keine direkte Verbindung zum Dienst LinkedIn (LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA) her.

Wenn Sie den LinkedIn „Recommend-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch ist LinkedIn in der Lage, den Besuch unserer Seiten Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto zuordnen.

Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die LinkedIn hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser durch LinkedIn erhobenen Daten. Auch haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der an LinkedIn übermittelten Daten. Details zur Datenerhebung durch LinkedIn sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise finden Sie unter http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Auskunftsrecht/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Stand: 21.08.2014
Quellen: http://kluge-recht.de, https://www.ratgeberrecht.eu