adelphi

Neuerscheinungen

Wolters, Stephan und Romy Becker 2015: Freiwillige Klimakompensation als grünes Produkt?. In: Ökologisches Wirtschaften 30:2, S. 40-43.
Węglarz, Arkadiusz; Ewa Winkowska, Wójcik Wojciech, Martin Kaul, Katarzyna Goebel, Franziska Schreiber, Christian Kind and Henrike Peichert 2015: A Low-Emission Economy Starts With Municipalities. A Handbook for Polish Municipalities. Berlin: adelphi.
Kahlenborn, Walter und Luisa Brünig 2015: Klimaschutz in Zahlen. Fakten, Trends und Impulse deutscher Klimapolitik (Ausgabe 2015). Berlin: BMUB.
Greiving, S.; M. Zebisch, S. Schneiderbauer, M. Fleischhauer, C. Lindner, J. Lückenkötter, M. Buth, W. Kahlenborn and I. Schauser 2015: A consensus based vulnerability assessment to climate change in Germany. In: International Journal of Climate Change Strategies and Management 7:3, S. 306-326.
Schäfer, Stefan; Mark Lawrence, Harald Stelzer, Wanda Born and Sean Low (Hrsg.) 2015: The European Transdisciplinary Assessment of Climate Engineering (EuTRACE). Potsdam: Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS).

RSS & Newsletter

Erfahren Sie über unsere RSS-Feeds immer von unseren aktuellen Aktivitäten

Internationale Kommunale Klimakonferenz (IKK)

Wie können Städte und Kommunen ihren Beitrag zur nachhaltigen und emissionsarmen Entwicklung erhöhen? Diskutieren Sie mit: am 1. und 2. Oktober 2015 in Hannover. Jetzt vormerken!
IKK2015

Energieeffiziente Gebäude - ein Geschäftsmodell für Indien?

Im privaten Wohnsektor Indiens steckt viel ungenutztes Potenzial für Energieeinsparungen, denn energieeffiziente Gebäude gelten als kostenintensiv. Dass sie aber oftmals günstiger als konventionelle Bauten sind, analysieren Johannes Alexeew, Anders und Hina Zia in ihrer empirischen Studie.
Energy-efficient buildings – a business case for India?