adelphi

Neuerscheinungen

Lina Li and Daria Ivleva 2019: China as a New Climate-Responsible Donor?. Berlin: adelphi.
Petrie, Belynda; Peta Wolpe, Yachika Reddy, Paola Adriázola, Michael Gerhard, Tucker Landesman, Lisa Strauch, and Anais Marie 2019: Multi-level climate governance in South Africa. Catalysing finance for local climate action. Berlin/Cape Town: adelphi / OneWorld / Sustainable Energy Africa.
Henzler, Mikael P., Morton Hemkhaus, Frederik Eisinger, Sinha Satish, Priti Mahesh and Gautam Mehra 2018: Creating Successful Formal-informal Partnerships in the Indian E-waste Sector. Bonn/Eschborn: GIZ.
Scherer, Nikolas and Dennis Tänzler 2018: The Vulnerable Twenty. From Climate Risks to Adaptation. Berlin: adelphi.
Linda Hölscher; Miha Jensterle 2018: The Energy Transition for Green Growth Act in France. Berlin: adelphi/Ecofys.

RSS & Newsletter

Erfahren Sie über unsere RSS-Feeds immer von unseren aktuellen Aktivitäten

Rechtspopulismus und Klimapolitik in Europa

In einer aktuellen Studie untersucht adelphi wie sich rechtspopulistische Parteien in Europa zum Problemfeld Klimawandel verhalten. Welche Argumente und Narrative nutzen sie für oder gegen eine Klima- und Energiepolitik?
Rechtspopulismus und Klimapolitik in Europa
Rechtspopulismus und Klimapolitik in Europa

International Carbon Action Partnership (ICAP)

ICAP ist ein multilateraler Zusammenschluss, in dem Vertreter von über 30 Regierungen Wissen und Erfahrungen zu Emissionshandelssystemen teilen. adelphi unterstützt seit der Gründung den Aufbau und die Weiterentwicklung von ICAP.
Wissenschaftliche und technische Unterstützung des ICAP-Sekretariats
ICAP Logo Teaserbox Startseite.

Sense the City – Zukunft mit allen Sinnen entdecken

Vielen fällt es schwer, sich eine Zukunft vorzustellen, die mehr ist als die Fortschreibung der Gegenwart darstellt. Das Projekt "Sense the City" will die Vorstellungen und Wünsche der Menschen für die Stadt der Zukunft über die Sinnesebene erkunden und sichtbar machen.
Sense the City – Zukunft mit allen Sinnen entdecken
Collage Urbane Zukunftsvisionen - adelphi

G7 Risiko Assessment der Tschadsee-Region

Die Tschadsee-Region erlebt eine der weltweit größten humanitären Katastrophen. adelphi leitet eine wissenschaftliche Untersuchung der klimabedingten Fragilitätsrisiken der grenzüberschreitenden Region.
Risiko Assessment der Tschadsee-Region
Lake Chad – Tackling Climate-Fragility Risks

Deutschlands Energiedialog mit Japan und Korea

Da die Energiewende wichtig für die Außenwahrnehmung der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft geworden ist, tragen die Energiedialoge weltweit zu ihrer Stärkung bei. adelphi unterstützt den Energiedialog mit Asien.
Unterstützung des Energiedialogs Deutschlands mit Japan und Korea
Kirschblüten vor Stromleitungen in Japan