adelphi

Neuerscheinungen

Wolters, Stephan und Romy Becker 2015: Freiwillige Klimakompensation als grünes Produkt?. In: Ökologisches Wirtschaften 30:2, S. 40-43.
Węglarz, Arkadiusz; Ewa Winkowska, Wójcik Wojciech, Martin Kaul, Katarzyna Goebel, Franziska Schreiber, Christian Kind and Henrike Peichert 2015: A Low-Emission Economy Starts With Municipalities. A Handbook for Polish Municipalities. Berlin: adelphi.
Kahlenborn, Walter und Luisa Brünig 2015: Klimaschutz in Zahlen. Fakten, Trends und Impulse deutscher Klimapolitik (Ausgabe 2015). Berlin: BMUB.
Greiving, S.; M. Zebisch, S. Schneiderbauer, M. Fleischhauer, C. Lindner, J. Lückenkötter, M. Buth, W. Kahlenborn and I. Schauser 2015: A consensus based vulnerability assessment to climate change in Germany. In: International Journal of Climate Change Strategies and Management 7:3, S. 306-326.
Schäfer, Stefan; Mark Lawrence, Harald Stelzer, Wanda Born and Sean Low (Hrsg.) 2015: The European Transdisciplinary Assessment of Climate Engineering (EuTRACE). Potsdam: Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS).

RSS & Newsletter

Erfahren Sie über unsere RSS-Feeds immer von unseren aktuellen Aktivitäten

Internationale Kommunale Klimakonferenz (IKK)

Wie können Städte und Kommunen ihren Beitrag zur nachhaltigen und emissionsarmen Entwicklung erhöhen? Diskutieren Sie mit: am 1. und 2. Oktober 2015 in Hannover. Jetzt vormerken!
IKK2015

New Urban Agenda soll Potenziale für nachhaltige Entwicklung wecken

Wie kann der urbane Raum zum Motor für nachhaltige Entwicklung werden? Auf diese Frage fand ein Experten-Workshop am 15. Juli in Brüssel weitreichende Antworten. In seinen Moderator's Conclusions resümiert Alexander Carius die Empfehlungen der Teilnehmer.
Opportunities for the New Urban Agenda
Beijing at night