News

200. Energieeffizienz-Netzwerk gestartet

12.09.2018 Über 1.800 Unternehmen engagieren sich in Deutschland freiwillig beim Klimaschutz, wie die "Initiative Energieeffizienz Netzwerke" mitteilte. Im September haben sich in Bayern fünf Autohäuser zum 200. Effizienz-Netzwerk zusammengeschlossen.

Z2X-Festival: „Wir brauchen neue, positive Zukunftsbilder für die Stadt“

06.09.2018 Beim Z2X-Festival von ZEIT ONLINE haben drei von adelphis Expertinnen Visionen für die Stadt der Zukunft entwickelt – und fanden damit Anklang bei der Jury! Im Interview erklärt Franziska Schreiber, wie die Stadtplanung von morgen aussehen sollte.

8.11. Berlin | Fachforum "Mehr Innovationen für energieeffiziente Produkte"

05.09.2018 Wie sensibilisiert man am besten für Produkteffizienz? Welche innovativen Ansätze erreichen Verbraucher am besten? Im Fachforum Produkteffizienz der Nationalen Top-Runner-Initiative (NTRI) erkunden und diskutieren Energieexperten und Designer neuartige Produktideen.

Stadtplanung neu denken: adelphi beim Z2X-Festival von ZEIT ONLINE

30.08.2018 Neue, positive Zukunftsbilder braucht die Stadt: Wie sieht der urbane Raum der Zukunft aus? Wie riecht er, wie fühlt er sich an? Beim Z2X Festival am 1. September gehen wir diesen Fragen nach. Unser Ziel dabei: Positive Utopien für morgen entwerfen!

Gute Ideen brauchen Zeit: Alpenwettbewerb ClimaHost geht in die Verlängerung

27.08.2018 Der Klimaschutz- und Energieeffizienzwettbewerb für Gastronomie und Hotellerie im Alpenraum geht in die zweite Bewerbungsrunde. Noch bis zum 30. September 2018 können sich Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe in den Alpen mit ihren innovativen Klimaschutzideen bewerben.

Energiesparen schon im Geschäft: Virtueller Assistent hilft Käufern von Elektro-Geräten

23.08.2018 Energiesparen per Knopfdruck: Mit Eco-Bot entwickelt ein von der EU gefördertes Projekt einen personalisierten virtuellen Energieassistenten ab, der Endverbraucher in Echtzeit über das Energiesparpotenzial ihrer Geräte informiert.

5.-7. September: Gefährliche Anlagen gegen Naturgefahren wappnen (Workshop)

23.08.2018 Wie kann bei Anlagen mit Gefahrstoffen Störfällen durch Naturgefahren vorgebeugt werden? Vom 5. bis 7. September 2018 diskutiert ein Fachpublikum gute Praxisbeispiele für ein entsprechendes Risikomanagement in Potsdam und entwickelt Empfehlungen und Leitlinien.

3D-Druck – Impuls für eine neue industrielle Revolution?

02.08.2018 Die 3D-Drucktechnik weckt große Erwartungen – nicht zuletzt auch in Bezug auf Umweltentlastungen durch die Einsparung von Ressourcen. Der Trendbericht von adelphi und dem Institut für Innovation und Technik analysiert Chancen und Risiken der neuen Technik aus Umweltsicht.

Deutschland und China wollen EMAS gemeinsam stärken

01.08.2018 Bei der fünften Gesprächsrunde der deutsch-chinesischen zwischenstaatlichen Konsultationen am 9. Juli 2018 in Berlin diskutieren Kanzlerin Dr. Angela Merkel und Chinas Premierminister Li Keqiang die wirtschaftliche Zusammenarbeit im Kontext des globalen Freihandels.

Hitzesommer: Deutschlands Hotspots unter der Lupe

30.07.2018 Unter der Leitung von adelphi untersucht ein Forschungskonsortium im Auftrag des Umweltbundesamts, in welcher Weise und in welchen Regionen der Klimawandel die Belastungen durch Hitzeperioden in Zukunft besonders verschärfen wird.

Seiten