Dennis Tänzler
Dipl. Politikwissenschaft., M.A. Nordamerikastudien/Kulturwissenschaften
Director of International Climate Policy

Dennis Tänzler ist Director International Climate Policy bei adelphi. Schwerpunkte seiner Arbeit bilden die Themenbereiche Klima- und Energiepolitik sowie Außen- und Sicherheitspolitik. Er berät vorwiegend Bundesministerien, Durchführungsorganisationen der Entwicklungszusammenarbeit und internationale Organisationen. Seit dem Jahr 2000 hat er an zahlreichen nationalen und internationalen Forschungs- und Beratungsprojekten mitgewirkt und umfassend zu Fragen der internationalen Umwelt-und Entwicklungspolitik publiziert. Sein regionaler Fokus liegt auf Europa, dem südostasiatischen Raum und Nordamerika.

Im Bereich internationale Klima- und Energiepolitik befasst er sich vor allem mit marktwirtschaftlichen Instrumenten der Klima- und Energiepolitik, dem Bereich der Klimafinanzierung und Narrativen der Klimadiplomatie. Hier hat Dennis Tänzler u.a. ein Vorhaben zur Entwicklung eines Climate Finance Readiness Trainings (CLIFIT) geleitet und analysiert regelmäßig nationale Strategien für eine kohlenstoffarme Entwicklung mit einem besonderen Fokus auf der Nutzung von Marktmechanismen. 2014 und 2015 hat er ein Vorhaben zur Analyse von Narrativen der Klimadiplomatie im Auftrag der Europäischen Kommission geleitet. Im Bereich nachhaltiger Energieversorgung befasst er sich gegenwärtig mit den Zusammenhängen zwischen Energietransformation, Wertschöpfung und Arbeitsplätzen. 

Einen zweiten Schwerpunkt bildet die Beschäftigung mit den Zusammenhängen zwischen Umwelt, Klimawandel und Sicherheit. Hier war Dennis Tänzler in verschiedenen Vorhaben an der Erstellung von Risiko- und Vulnerabilitätsanalysen beteiligt und hat eine umfassende Studie zu den Möglichkeiten konfliktsensitiver Klimaschutzstrategien erstellt. Zudem hat er sich Im Auftarg der G7 Außenminister mit den Auswirkungen des Klimawandels auf fragile Staatlichkeit befasst und einer der Leitautoren der Studie "A New Climate For Peace". Er leitet seit 2004 die Informationsplattform "Environment, Conflict and Cooperation“, die unter www.ecc-platform.org abgerufen werden kann. Dennis Tänzler gehörte zwischen 2009 und 2015 dem Beirat "Zivile Krisenprävention, Konfliktlösung und Friedenskonsolidierung" der Bundesregierung an.

2007 und 2008 war Dennis Tänzler als Experte für Klima- und Energiepolitik im Planungsstab des Auswärtigen Amtes tätig. Vor seiner Anstellung bei adelphi hat er neben gutachterlichen Tätigkeiten u.a. im Rahmen des Forschungsprojektes "Internationale Risikopolitik" an der Arbeitsstelle Transatlantische Außen- und Sicherheitspolitik (Freie Universität Berlin) mitgearbeitet. Dennis Tänzler studierte in Marburg und Berlin. Er hat ein Diplom in Politikwissenschaften sowie einen Magisterabschluss in Nordamerikastudien/ Kulturwissenschaften. Dennis Tänzler ist Capacity WORKS-zertifiziert.

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen

Seiten