Dr. Svenja Hector
Dr. sc. ETH Zurich
Projektmanagerin

Svenja Hector ist bei adelphi als Projektmanagerin im Bereich Green Finance & Sustainable Energy Financing tätig. Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die Beratung von Finanzinstitutionen zum Thema Energieeffizienz-Finanzierung.

Svenja Hector verfügt über fundierte Kenntnisse in den Bereichen ökonomische Bewertung von Klimapolitik, Kosten-Nutzen-Analyse und Finanzökonomie. Neben ihrer mehrjährigen Erfahrung in der Konzeption und Durchführung entsprechender Forschungsprojekte ist sie Expertin in der Planung und Durchführung von Vorträgen und Workshops für diverse Zielgruppen, z.B. für Sozial- und Naturwissenschaftler oder Akteure des Finanzmarkts. Sie verfügt außerdem über fundierte quantitative Methodenkenntnisse der statistischen und ökonometrischen Analyse.

Vor ihrer Tätigkeit bei adelphi arbeitete Svenja Hector als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Integrative Risk Management and Economics an der Eidgenössischen Technische Hochschule (ETH) Zürich und als Beraterin für 2° Investing Initiative. An der ETH Zürich beschäftigte sie sich mit der Bewertung von Investitionsprojekten mit besonders langen Zeithorizonten, insbesondere Projekte zur Klimawandelminderung und -anpassung. Dabei zeigt ihre Forschung wie sich die Existenz von langfristigen Risiken auf die Kosten-Nutzen-Analyse solcher Investitionsprojekte auswirken kann. Für 2° Investing Initiative arbeitete sie an einer Studie über die Vernachlässigung langfristiger Risiken durch Akteure des Finanzmarkts und die daraus entstehende Fehlallokation von Kapital.

Svenja Hector hat an der ETH Zürich in Volkswirtschaftslehre promoviert. Für ihre wissenschaftliche Arbeit wurde sie mit dem SCOR-EGRIE Young Economist Best Paper Award, sowie mit einem Preis für eine ihrer Präsentationen ausgezeichnet. Vor ihrer Promotion absolvierte sie ein Postgraduierten-Programm in International Economic Policy am Institut für Weltwirtschaft Kiel sowie ein Diplomstudium in Volkswirtschaft an der Freien Universität Berlin und an der Vanderbilt University in Nashville, TN, USA. Letzteres wurde durch ein Stipendium der Vanderbilt University sowie ein Fulbright Stipendium gefördert.

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen

  • Accounting for Risk in Social Cost-Benefit Analysis: Recursive Approaches – Doctoral Dissertation

    Hector, Svenja 2015: Accounting for Risk in Social Cost-Benefit Analysis: Recursive Approaches. Doctoral Dissertation. Zürich: ETH Zurich.