Iryna Holovko
Master of Public Policy
Advisor

Iryna Holovko arbeitet als Advisor im Bereich Emissionshandelssysteme (carbon pricing and markets). Sie beschäftigt sich vor allem mit Verteilungsaspekten von Kohlenstoffpreisen in Osteuropa und der Frage, wie Regierungen weltweit bei der Entwicklung und Umsetzung von robusten Emissionshandelssystemen unterstützt werden können. Sie ist fest davon überzeugt, dass die CO2-Bepreisung ein wesentliches Instrument im Portfolio der Klimapolitik ist, um die Erderhitzung möglichst unter 1,5 Grad Celsius zu halten – dass sie zeitgleich aber nur wirksam sein kann, wenn Emissionshandelssysteme umfassend und fair gestaltet sind.

„Die Klimakrise ist heute in der Tat eine der größten Herausforderungen der Menschheit, und wichtige Bereiche wie die Energie- und Ernährungssicherheit sowie die Erhaltung lebenswichtiger Ökosysteme hängen maßgeblich davon ab, wie erfolgreich wir sie angehen. Bei adelphi kann ich zu einem solchen Erfolg beitragen, den die Menschen und unser Planet so dringend brauchen.“

Ausgewählte Projekte