Mirko Zuerker
MA Sinologie, Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre
Senior Projektmanager

Mirko Zuerker ist Senior Project Manager bei adelphi und Leiter des adelphi-Büros in Bangkok. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt auf den Themen Sustainability Entrepreneurship, Green Finance sowie Sustainable Consumption and Production (SCP). Er verantwortet die Programmentwicklung im Rahmen der SEED-Projektträgerschaft  und verfügt über weitreichende Erfahrung in der Steuerung von Dialogprozessen und der Entwicklung von praxisorientierten Toolkits. Der regionale Fokus seiner Arbeit liegt auf Afrika und dem asiatischen Raum.

Als Projektleiter von SEED konzipierte und erweiterte er das globale Inkubator- und Accelerator-Programm. Er positionierte die „SEED Awards“ und den „SEED Enterprise Support“ als global führende Programme im Bereich der umweltfreundlichen Unternehmensentwicklung und half dabei, SEED mit Gebern, Investoren, Stiftungen und Intermediären zu verknüpfen. Mirko Zuerker hat maßgeblich dazu beigetragen, SEED als feste Größe im Bereich der nachhaltigen Unternehmensentwicklung zu etablieren. Als Leiter des SEED-„Deal Ready“-Programmes stellte er den Kontakt zwischen Unternehmen und Finanzierungsgebern her und entwickelte mit der Erstellung des SEED-Programms „Business Development Services Support+“ einen Trainingsmechanismus, um die Beratung von Kleinstunternehmen im Nachhaltigkeitsbereich durch lokale Partner Qualität zu verbessern.

In seinen Projekten in den Bereichen Green Finance und Sustainable Consumption and Production in Asien konzipiert und implementiert er partizipative Dialogprozesse und berät Unternehmen und Finanzierungsgeber zu Themen rund um Cleantech-Innovationen und Ressourceneffizienz.

Mirko Zuerker prägte den Begriff Toolification, indem er mehr als 10 Practitioner-Toolkits zu Themen wie Sustainability Entrepreneurship, Inclusive Innovation, Geschäfts- und Finanzmodelentwicklung, Organisationsentwicklung, Cleantech-Finanzierung  und Cleaner Production entwickelte. In seiner Rolle als Trainer und Moderator leitet und moderiert er mehrere hochrangige Konferenzen, Workshops und Trainings in Afrika und Asien. Zu seinen Auftraggebern gehören bilaterale Entwicklungsorganisationen und internationale Organisationen wie EuropeAid, UNIDO, Asian Development Bank, die Siemens-Stiftung, die Rockefeller-Stiftung, CEMEX und die GIZ.

Vor seiner Zeit bei adelphi, arbeitete Mirko als freier Journalist für verschiedene Medien und führte Politikanalysen für das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung und die Friedrich-Ebert-Stiftung in China durch. Er studierte Politik-, Wirtschafts- und Chinastudien in München, Shanghai und Madrid und absolvierte ein Postgraduierten-Programm mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung und Wirtschaftsethik an der Hochschule für Philosophie in München. Mirko ist in Capacity WORKS zertifiziert.

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen

Seiten