News

24./30.10. Gefangen in der Konfliktfalle des Klimawandels - Launch der Tschadsee-Studie

16.10.2019 Ende Oktober 2019 präsentiert die Berliner Denkfabrik adelphi in Niamey (Niger; 24.10.) und Berlin (Deutschland; 30.10.) die Studie„Shoring Up Stability“. Erstmals zeigt eine wissenschaftliche Studie, wie der Klimawandel auf Sicherheitsrisiken wirkt und die humanitäre Krise der Region verschärft.

Gemeinsam für nachhaltigen Konsum

01.10.2019 „Circular Society statt Wegwerfgesellschaft“ und „Bildung für nachhaltige Entwicklung 2.0“ – unter diesen Mottos standen zwei Events des Kompetenzzentrums Nachhaltiger Konsum. Diskutiert wurden Forschung, Konzepte und Projekte mit Vertreter/-innen von Stiftungen, Netzwerken und Fridays for Future.

Bilateraler Energiedialog zwischen Australien und Deutschland nimmt Fahrt auf

19.09.2019 Am 18. und 19. September diskutierten in Melbourne hochrangige Experten und Stakeholder Herausforderungen und Chancen der deutschen und australischen Energiewende beim Australian-German Energy Symposium. 

Zukunftsforum Energiewende: Klimaschutz lokal stärken

15.08.2019 Wie können Kommunen Klimaschutzprojekte strategischer planen? Wo liegen Potenziale für den lokalen Klimaschutz? Welche Auswirkungen haben Klimaschutzmaßnahmen auf die Wertschöpfung? Diese Fragen diskutiert adelphi auf dem Zukunftsforum Energiewende vom 20. bis 21. November in Kassel.

Unternehmen nachhaltig aufstellen – eine neue Studie weist den Weg

12.08.2019 „Eine Formel für nachhaltigen Erfolg?“ - Die heute veröffentlichte Studie des Umweltgutachterausschusses vergleicht zwei Instrumente für nachhaltige Unternehmensführung und Unternehmensberichterstattung – Eco-Management and Audit Scheme (EMAS) und Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK).

Wirtschaft und Menschenrechte: Monitoring für den Nationalen Aktionsplan gestartet

06.08.2019 Die Bundesregierung prüft mithilfe eines Monitorings, inwieweit in Deutschland ansässige Unternehmen ihre menschenrechtliche Sorgfaltspflicht erfüllen. Rund 1800 Unternehmen haben Ende Juli 2019 einen Aufruf zur Teilnahme erhalten.

Weltwasserwoche 2019 – die Agenda 2030 vorantreiben

18.07.2019 Wie können Synergien und Konflikte zwischen SDGs gelöst werden? Wie kann der "Wasserfußabdruck" Entscheidungen im öffentlichen und privaten Sektor verbessern? Wie müssen Frühwarnsysteme aussehen, um Wasserkonflikte schneller zu erkennen? Diese Fragen diskutiert adelphis Wasserteam in Stockholm.

Hochrangiges Politisches Forum 2019: Außenpolitik und transformativen Wandel neu denken

15.07.2019 Die Agenda 2030 und ihre 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung befinden sich im Einklang mit außenpolitischen Kernzielen. Auf unserem Side Event des Hochrangigen Politischen Forums 2019 stand die bedeutende Rolle der Außenpolitik für die globale Nachhaltigkeitsarchitektur im Mittelpunkt.

Klimawandel, staatliche Fragilität und SDGs – der Fall Tschadsee (HLPF event)

02.07.2019 Welche Herausforderungen ergeben sich aus dem Zusammenspiel von Klimawandel und staatlicher Fragilität für die nachhaltige Entwicklung? Am 10. Juli laden die EU-Delegation bei den Vereinten Nationen und adelphi zum Fachdialog in New York.

Fokus Windenergie: Ergebnisse des deutsch-koreanischen Energiedialogs

27.06.2019 Am 20. Juni 2019 führte adelphi zusammen mit der Deutsch-Koreanischen Industrie- und Handelskammer ein Fachtreffen zu Windenergie durch. 56 Teilnehmende diskutierten Perspektiven, politische und regulatorische Rahmenbedingungen sowie Fragen zur sozialen Akzeptanz und Einbindung der Bevölkerung.

Seiten