Neue Online-Datenbank zum SDG 12: Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster

SDG 12-Datenbank

Interessierte aus dem In- und Ausland finden auf der Webseite https://sdg12.de/ in deutscher und englischer Sprache Informationen zu relevanten Aktivitäten von, mit und durch Deutschland, die nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster fördern.

25.09.2020

Passend zum fünfjährigen Bestehen der Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) wurde am 25.September 2020 die SDG-12-Online-Datenbank veröffentlicht. adelphi hat die Datenbank im Rahmen eines Vorhabens („Monitoring des SDG 12“) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und des Umweltbundesamts (UBA) erstellt. Das Ziel 12, „Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen“, zielt auf die notwendige Veränderung unserer Lebensstile und unserer Wirtschaftsweise ab. Nachhaltiger Konsum und nachhaltige Produktion verlangen, heute so zu konsumieren und zu produzieren, dass die berechtigten Bedürfnisse der derzeitigen und der zukünftigen Generationen auch langfristig befriedigt werden können. Dafür müssen die Belastbarkeitsgrenzen der Erde ebenso wie die universellen Menschenrechte beachtet werden.

Deutschland zeichnet sich durch eine weit entwickelte Governance, eine innovationsfreudige Wirtschaft und eine lebendige Zivilgesellschaft aus, die gemeinsam dazu beitragen, nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster umzusetzen. Um der Vielfalt an Umsetzungsaktivitäten Rechnung zu tragen und gute Praktiken national und international sichtbar zu machen, wurde im Rahmen eines Forschungsvorhabens die öffentlich zugängliche SDG-12-Datenbank in deutscher und englischer Sprache entwickelt. Die Datenbank umfasst derzeit mehr als 120 Aktivitäten, die neben politischen Programmen und Maßnahmen ebenso Initiativen der Zivilgesellschaft und der Wirtschaft umfassen.

Die Online-Datenbank ist unter der Adresse https://sdg12.de/ erreichbar.

Ansprechpartnerin: Julia Olliges