Climate Finance Readiness Training - CliFiT

Workshop

Die ehrgeizigen globalen, regionalen und nationalen Klimaziele und deren Umsetzung im Bereich Treibhausgas-Minderung und Anpassung an den Klimawandel werden in den kommenden Jahren die Mobilisierung enormer finanzieller Ressourcen erfordern. Dabei findet die Finanzierung von Klimaschutzmaßnahmen in einer komplexen Umgebung statt. Der finanzielle Bedarf hat zu einer Vielzahl internationaler Fonds und Finanzierungsmechanismen geführt, die die Gelder verwalten und verteilen. Um Entscheidungsträger und mit Klimafinanzierung befasste Fachkräften aus Ministerien in Entwicklungs- und Schwellenländern dabei zu unterstützen, die internationalen Finanzierungsmechanismen wahrzunehmen und die finanziellen Mittel wirksam einzusetzen, hat adelphi ein Climate Finance Readiness Training (CliFiT) in Form einer Toolbox entwickelt. Hierbei wurde adelphi von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Rahmen des CF Ready Programme und im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanziell unterstützt.

Bestandteile des Trainings sind unter anderem ein Trainerhandbuch mit Informationen zu den Trainingsmodulen und didaktischen Hinweisen, das Multiplikatoren für die Entwicklung zielgruppenspezifischer Trainingsseminare dient. Ziel der Seminare ist es, den Teilnehmern durch den Einsatz des CliFiT Toolkits durch aktive Beteiligung das Thema Klimafinanzierung näher zu bringen. Zu diesem Zweck sind die CliFiT-Trainingsmaterialien auf eine dynamische und interaktive Gestaltung des Trainingskonzepts mit kompetitiven Fallstudien, Rollen- und Simulationsspielen und Übungen zur Erstellung von Akteurslandkarten ausgelegt. Im Rahmen der Erstellung des CliFiT Toolkit führte adelphi bereits ein Trainingsseminar für Repräsentanten des Finanz-, Umwelt- und Planungsministeriums in Uganda durch. Ein Training-of-Trainers-Seminar in Berlin zielte darauf ab, Experten als Multiplikatoren für das CliFiT-Toolkit weiterzubilden.