Entwicklung eines Zertifikatskurses für energieeffizientes Bauen

Häuserfronten mit Fenstern

Die Urbanisierung in der Türkei führt zu einem hohen Bedarf an Neubauten. Weil Gebäude lange Zeit genutzt werden und es teurer und aufwendig ist, sie nachzurüsten oder energetisch zu sanieren, ist es wichtig, schon heute energieeffizient zu bauen, sonst werden die Möglichkeiten für Energie- und Kosteneinsparungen in den nächsten Jahrzehnten im wahrsten Sinne des Wortes „verbaut“. Um das volle Potenzial der Neubauten zu nutzen, braucht es einen unterstützenden rechtlichen, technischen und administrativen Rahmen sowie Expertenwissen für die energieeffiziente Planung und den Betrieb von Gebäuden.

Im Rahmen dieses Projekts entwickeln die Middle East Technical University (METU) in Ankara, die Beuth Hochschule für Technik in Berlin und adelphi gemeinsam einen Zertifikatskurs zum Thema energieeffiziente Gebäude. Ziel ist es, Architektinnen und Architekten, Bauingenieurinnen und Bauingenieure sowie Stadtplaner und Stadtplanerinnen ganzheitlich für das Thema zu sensibilisieren. Der Kurs soll sie befähigen, Energieeffizienz bei der Planung, Umsetzung und dem Betrieb von Gebäuden besser zu berücksichtigen.

adelphi stellt Experten und Expertinnen, die Lehrmaterialien entwickeln, bringt Erfahrungen aus dem internationalen Kontext ein und administriert das Vorhaben.