Unterstützung bei der Entwicklung eines Diskussionspapiers zu Schäden und Verlusten durch den Klimawandel

India: Assessing the impact of Cyclone Phailin

Im Zuge der internationalen Verhandlungen für ein neues Klimaschutzabkommen ist die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) damit beauftragt worden, innovative Konzepte und Instrumente zur Bewertung und Bewältigung von Klimarisiken in vier Pilotländern und -regionen zu entwickeln und zu testen. Die Ansätze sollen die Partnerländer der deutschen Entwicklungszusammenarbeit bei deren Klimarisikomanagement unterstützen. Darüber hinaus sollen die Erfahrungen als sachkundige Empfehlungen in den internationalen Klimadialog einfließen. 

Im Rahmen dieses Vorhaben wurde adelphi von der GIZ damit beauftragt, die Ausformulierung eines Diskussionspapiers zu Schäden und Verluste durch den Klimawandel zu unterstützen.