Weiterentwicklung der klimaschutzrelevanten EU-Energiepolitiken

Solarthermie Senftenberg - solar panel on sky background

Im Zeitraum dieses Vorhabens (September 2017 – Oktober 2020) wird eine Reihe wichtiger Weichenstellungen der europäischen Energiepolitik vorgenommen, die die Weiterentwicklung des europäischen Energiesystems als Ganzes sowie der Energiesysteme in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union wesentlich prägen und die Erreichung der klima- und energiepolitischen Ziele der EU entscheidend beeinflussen werden.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) zielt das Projekt auf die wissenschaftliche Analyse der klima- und umweltrelevanten Aspekte der EU-Energiepolitik. Unter der Projektleitung von adelphi entwickeln die Projektpartner Vorschläge für neue Maßnahmen, Strategien und Politikinstrumente und bringen diese in die laufenden Verhandlungen auf europäischer Ebene ein.

Das Paket „Saubere Energien für alle Europäer“ steht im Fokus des Projekts. Weitere thematische Schwerpunkte liegen etwa auf weiteren Fragestellungen zur Energieunion, den Leitlinien für staatliche Umwelt- und Energiebeihilfen, Energieszenarien der Europäischen Kommission, Kernenergiekosten und -ausbau in der EU, Strompreise- und Kosten sowie dem Bereich Energieinfrastruktur.