Der deutsche Green Bond Markt - für ein langfristiges Wachstum – Studie in Kooperation mit dem Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB

Der deutsche Green Bond Markt - für ein langfristiges Wachstum
Eisinger, Frederik; Annica Cochu und Rainer Agster 2017: Der deutsche Green Bond Markt - für ein langfristiges Wachstum. Studie in Kooperation mit dem Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB. Berlin: adelphi.

Der Kampf gegen Klimawandel und Umweltzerstörung erfordert hohe Investitionen. Über Green Bonds ("Grüne Anleihen") können hierfür signifikante Mittel bereitgestellt werden. Global betrachtet verzeichnet der Green Bond Markt hohe Wachstumsraten und auch in Deutschland gibt es einen aktiven Markt: Im Jahr 2016 haben deutsche Emittenten Green Bonds mit einem Gesamtwert von 4,3 Milliarden US-Dollar ausgegeben. Doch während das Potenzial für ein weiteres Wachstum des deutschen Green Bond Markts groß ist, besteht auch Handlungsbedarf zur Unterstützung der Marktteilnehmer.

Die Studie mit dem Titel „Der deutsche Green Bond Markt - für ein langfristiges Wachstum“ skizziert den aktuellen Entwicklungsstand des Green Bond Markts in Deutschland. Die Autoren zeigen aber auch Hemmnisse auf, die einem weiteren Marktwachstum im Wege stehen. Die darauf aufbauenden Lösungsansätze reichen von der Interpretation und Konkretisierung von Green Bond Standards aus deutscher Sicht bis zur Stärkung wenig verbreiteter Green Bond Produkte, wie zum Beispiel Green Project Bonds. Die Studie basiert auf den Ergebnissen eines Stakeholder-Workshops, den adelphi gemeinsam mit dem Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) im April 2017 im Rahmen der Green Bond Initiative Deutschland des VÖB durchgeführt hat.