The ECC Factbook

ECC Factbook World Map
Ackva, Johannes; Benjamin Pohl, Adrien Detges, Camille Defard, Brooke Noorbergen, and Jannis Rustige 2015: The ECC Factbook. Berlin: adelphi.

Das ECC Factbook ist ein interaktives Online-Tool, mit dem sich die komplexen Beziehungen zwischen Klimawandel, Umweltveränderungen und staatlicher Fragilität in allen Teilen der Welt nachvollziehen lassen. Das Factbook greift die sieben Risikokomplexe aus dem G7-Bericht "A New Climate for Peace" auf und zeigt anhand von mehr als 100 Fallstudien die Wirkungsweisen und Mechanismen auf, die den Klimawandel zu einer ernstzunehmenden Bedrohung für Stabilität und Sicherheit machen. Die Fälle sind mit quantitativen Daten und Visualisierungen verknüpft, die es erlauben, die Hintergründe der jeweiligen Konflikte zu untersuchen und zu vergleichen. Das Factbook soll einen einfachen Zugang zu der komplexen Problematik des Zusammenspiels zwischen Umweltwandel und gesellschaftlichen Faktoren bei staatlicher Fragilität erleichtern. Das Factbook  richtet sich an politische Entscheidungsträger sowie Wissenschaftler, Journalisten und Praktiker aus den Bereichen Außenpolitik, Friedensentwicklung, Entwicklungspolitik und humanitärer Hilfe, bietet aber auch der interessierten Öffentlichkeit einen intuitiven Zugang zu diesem Thema.

Die Weltkarte befindet sich hier: factbook.ecc-platform.org

Folgenden Ko-Autoren möchten wir an dieser Stelle noch danken: Andréa Durighello, Louise Fitzgerald, William Hull, Marc Schütz, Vigya Sharma, Paul Thoma, Volker Frank und Lia Weitz.