From imposing solutions to building resilient organisations – Using the 4 shifts of Toolification towards next generation business development support

From imposing solutions to building resilient organisations - SEED
Zürker, Mirko; Carolin Ehrensperger, Benita Rose, Sandra Seyfried and Rainer Agster 2017: From imposing solutions to building resilient organisations. Using the 4 shifts of Toolification towards next generation business development support. Berlin: adelphi.

Seit einigen Jahren erleben wir im Capacity Building von Führungskräften von Unternehmen einen Wandel: weg vom verschulten Frontalformat und hin zu praktischen Ansätzen, die konkrete Ergebnisse für die Unternehmen generieren. Diese neuen Ansätze setzen nicht mehr auf das Vorsetzen von Lösungen, sondern auf die Stärkung von Teams innerhalb von Unternehmen, um eigene Lösungen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu entwickeln. Darin liegt der Kern des "Toolification"-Ansatzes - ein Ansatz des Capacity Building, den SEED in den letzten 15 Jahren mit grünen und inklusiven Unternehmen in Entwicklungsländern etabliert hat.

Dieses White Paper bündelt Erkenntnisse aus der jahrelangen Erfahrung von SEED in der nicht-finanziellen Unterstützung von grünen und inklusiven Unternehmen. Die Publikation soll als Inspiration und Anleitung dienen, um die Art und Weise, wie wir nicht-finanzielle Unterstützung derzeit ausgestalten, kritisch zu hinterfragen und Wege zur Verbesserung aufzeigen. Die in dieser Arbeit geäußerten Ergebnisse und Schlussfolgerungen basieren auf Forschungs- und Fachgesprächen des SEED Africa Symposiums 2016, einer Befragung von Anbietern für Geschäftsentwicklung im SEED-Netzwerk, Interviews und Diskussionen mit weiteren Anbietern sowie SEED-Gewinnern.