Overview Study: Promotional Schemes for Demand-Side Energy Efficiency

Coverbild IGEF
Alexeew, Johannes; Carolin Anders, Vera Buttmann, Mikael P. Henzler and Georg Ratjen 2015: Overview Study: Promotional Schemes for Demand-Side Energy Efficiency. New Delhi: Indo-German Energy Forum (IGEF).

Diese Studie bietet als erste ihrer Art einen umfassenden Überblick über nicht weniger als 150 deutsche Förderprogramme im Bereich Energieeffizienz. Alle Förderprogramme werden dabei auf ihre Leitungsfähigkeit geprüft. Darüber hinaus analysiert die Studie, inwieweit die untersuchten Programme als Vorbild für die Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen in Indien geeignet sind. Dabei konzentriert sich die Studie auf finanzielle Anreizsysteme für den Bau- und den Industriesektor. Aufgrund ihrer großen Zahl werden alle Förderprogramme in 21 Cluster zusammengefasst, um sie optimal gruppieren und vergleichen zu können. Die einzelnen Cluster umfassen Bereiche wie zum Beispiel den Bau energieeffizienter Gebäude, energieeffiziente Gebäudesanierung, Einführung von Energiemanagementsystemen oder die Gründung regionaler Energieagenturen. Die Analyse beruht auf insgesamt acht Erfolgsparametern, darunter Kosteneffizienz, Schaffung von Arbeitsplätzen, Capacity Building und Marktdurchdringung. Die Studie wurde im Rahmen des Indo-German Energy Forum (IGEF) angefertigt, einer Indisch-Deutschen Kooperation im Bereich Nachhaltiger Energiegewinnung und -nutzung. Sowohl das Forum als auch die Studie dienen dazu, potenzielle Bereiche zukünftiger vertiefter Zusammenarbeit zu identifizieren und ein positives Umfeld für die Förderung von Energieeffizienz in Indien und Deutschland zu schaffen.