Suche

  • Im Fokus

    Das Mekong Flussgebiet  bedeckt große Teile Südostasiens und wird von sechs asiatischen Ländern geteilt. Der Fluss ist eine wichtige Lebensgrundlage für die dort ansässigen...

    Der Mekong ist für mehr als 66 Millionen Menschen lebenswichtig. Da der Klimawandel die wasserbedingten Probleme im Flussgebiet wohl verstärken wird, sind mehr Ressourcen für die Anpassung nötig. Doch der Mekong River Commission stehen finanzielle Kürzungen bevor. In ihrem Artikel für China Water Risk nennt Sabine Blumstein (adelphi) drei Gründe für eine engagierte Klimadiplomatie am Mekong. 

  • Im Fokus

    Zum Abschluss des G7-Außenministertreffens in Lübeck am 15. April 2015 haben sich die Minister zu einem verstärkten Engagement gegen klimabedingte Risiken für Staaten bekannt,...

    Wenn sich die Konflikt- und Krisenlandschaften der Welt durch den Klimawandel verschärfen, muss Resilienz zum Kompass der Außenpolitik werden. Ein Gutachten für die G7-Außenministerien identifiziert sieben Klima- und Fragilitätsrisiken und empfiehlt Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung.