Juliane Schröer
Dipl. Wirtschaftsingenieurin Umwelttechnik
Projektmanagerin

Juliane Schröer ist Projektmanagerin in den Themenbereichen Energiekampagnen und Energiemanagement. Im Rahmen ihrer Tätigkeit entwickelt sie Kommunikationsstrategien zur Vermittlung energieeffizienter Verhaltensweisen und Techniken in Unternehmen und unterstützt die Umsetzung KMU-gerechter Energiemanagementansätze.

Im Rahmen ihrer bisherigen Tätigkeiten in Europa und den Vereinigten Staaten hat Juliane Schröer Berufserfahrungen in der Automobilbranche, in der Bauplanung und im Gewässerschutz gesammelt. Vor ihrer Zeit bei adelphi unterstützte sie als Projektassistentin bei BuroHappold Engineering die Zertifizierung von Green Buildings nach DGNB, BREEAM, LEED und dem Umweltzeichen "Hafencity". Zuvor war sie im Umweltmanagement der Volkswagen Group of America tätig und befasste sich dort mit der LEED-Zertifizierung des neu entstandenen Automobilwerkes in Chattanooga, Tennessee und mit der Einführung eines Umweltmanagementsystems nach ISO 14001. In einem weiteren Projekt unterstützte sie die Cottbuser BIATEC GmbH bei der Entwicklung von Umwälzbelüftungssystemen zur Gewässersanierung von Teichen und Abwasseranlagen in der Lausitz. Während ihres Aufenthaltes am Environmental Education Center der chinesischen Sichuan University hielt sie Vorträge über Green Building-Zertifizierungssysteme. Darüber hinaus hat sie sich ehrenamtlich als Schülerpatin im Berliner Projekt Education Point des Spandauer Jugend e. V. engagiert.

Juliane Schröer hat an der Brandenburgischen Technischen Universität in Cottbus Wirtschaftsingenieurwesen mit der Vertiefung Umwelttechnik studiert. Im Rahmen ihrer Diplomarbeit analysierte sie verschiedene Umweltzertifizierungssysteme und ihren nachhaltigen Mehrwert mit einer Fallstudie zu gewerblichen Bestandsbauten. Ihre wirtschaftswissenschaftlichen Vertiefungen lagen in den Bereichen Planung, Innovationsmanagement, Ressourcenökonomik und umweltpolitische Instrumente. Im Themenkomplex Umwelttechnik fokussierte sie sich speziell auf Wassermanagement, Bodenschutz sowie Technik und Nutzung regenerativer Energiequellen.

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen