Innovationsdialog im direkten Austausch mit dem Markt

Energiesparende Geräte werden zunehmend nachgefragt. Technologischer Fortschritt und innovative Ideen ermöglichen eine kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz. Die Dialogreihe der  Nationalen Top-Runner-Initiative (NTRI) bietet eine Plattform für einen Ideenaustausch mit der Branche.

28.02.2017

Hersteller stehen vor der Herausforderung, ihre Produkt- und Dienstleistungsangebote bei hohem Kundennutzen gleichzeitig nachhaltig und wirtschaftlich zu gestalten. Energieeffizienzpotenziale können erschlossen werden, wenn diese Angebote noch besser auf die Gewohnheiten der Verbraucherinnen und Verbraucher abgestimmt werden. Die Nationale Top-Runner-Initiative (NTRI) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie bietet Herstellern die Möglichkeit durch Dialogveranstaltungen, in den direkten Kontakt mit Verbrauchern, anderen Herstellern und Händlern zu treten. Der Austausch kann zur Entwicklung technischer Effizienzpotenziale und ganzheitlicher Lösungsideen führen und somit Energieeffizienz zum Wachstumsmotor für Unternehmen machen. 

Unternehmen und Verbraucher vereint für mehr Energieeffizienz

Im Rahmen des Innovationsdialogs der NTRI werden in vier Veranstaltungsreihen innovative Ideen entwickelt. Hersteller erarbeiten gemeinsam mit Produktentwicklern, Verbrauchern, Händlern, Studierenden und Auszubildenden, Start-ups und Technologiescouts innovative Ansätze für neue Produktentwicklungen in den Anwendungsbereichen: Beleuchtung, Informations- und Kommunikationstechnologien, Haushaltsgeräte, Heizen, Klima und Wasser.

In sogenannten Innovationsworkshops werden dabei zunächst Probleme und Herausforderungen (Challenges) definiert, denen Verbraucher sich gegenüber sehen, sowie erste Lösungsideen generiert. Challenges und Ideen werden in einem nächsten Schritt zu Lösungsansätzen und Konzepten weiterentwickelt. Denn eine am tatsächlichen Bedarf und Gebrauch orientierte Produktentwicklung ist der Schlüssel zu mehr Energieeffizienz.

Verbraucher, Hersteller, Händler, sonstige Kreative und Interessierte erschließen gemeinsam die Innovationspotenziale energieeffizienter Elektrogeräte und neuer Technologien. Für die Teilnahme sind keine technischen Kenntnisse erforderlich!

» Kostenfreie Anmeldung zu den Innovationsworkshops und den Messen