Innovative Ansätze der Privatwirtschaftsförderung

Business meeting

Der Privatsektor in Schwellen- und Entwicklungsländern gewinnt bei der Erreichung entwicklungspolitischer Zielsetzungen stetig an Bedeutung. Insbesondere in Bezug auf die Minderung von Armut und die stärkere Beteiligung von Frauen am Erwerbsleben spielt der Privatsektor eine wesentliche Rolle. Das Sektorvorhaben "Innovative Ansätze der Privatwirtschaftsförderung (PWF)" der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH wurde initiiert, um durch innovative Strategien und Instrumente das Profil der deutschen Entwicklungszusammenarbeit im Schwerpunktbereich Nachhaltige Wirtschaftsentwickung in Kooperationsländern zu schärfen.

adelphi führte eine Analyse und Bewertung des Sektorvorhabens anhand von Dokumenten und Interviews durch und nahm eine Einschätzung der Lernerfahrungen vor. Dabei wurde auch die Ausgangslage für die strategische Planung der Folgemaßnahme analysiert. Dies umfasste unter anderem Erfahrungen der deutschen und internationalen Gebergemeinschaft bezüglich der Kernthemen des Vorhabens sowie der Bedarfe und möglichen neuen Ansatzpunkte für das Sektorvorhaben. Auf dieser Basis unterstützte adelphi die Entwicklung der Gesamtstrategie und notwendiger Dokumente für die Beauftragung des Neuvorhabens.